AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Klaer Fensterbau GmbH&Co. KG

 

 §1 Geltungsbereich

(1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und uns (Klaer Fensterbau GmbH & Co. KG).

(2) „Kunden“ können sowohl Unternehmen / gewerbliche Kunden (§14 BGB) als auch Verbraucher / Endkunden (§ 13 BGB) sein.

 §2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die nachfolgenden Regelungen über das Zustandekommen des Vertrages gelten für Bestellung über den Onlineshop (www.klaer-shop.de).

(2) Die auf der Homepage dargestellten Waren stellen keine bindenden Angebote dar. Ausschließlich durch die vollständige Durchführung des Bestellablaufs unter der Internetadresse www.klaer-shop.de sowie das anschließende Betätigen des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(3) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

            Klaer Fensterbau GmbH & CO. KG

            Ansgar Schmitt

            Wormser Landstraße 55-61

            D-67346 Speyer

 zustande.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in den Onlineshop der Firma Klaer Fensterbau GmbH & CO. KG gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot, indem der vorliegende Bestellablauf erfolgreich durchführt wird.

Der Bestellablauf im Folgenden Abschnitt beschrieben.

Der Kunde kann Produkte konfigurieren und anschließend in den virtuellen Warenkorb ablegen. Hat der Kunde die gewünschten Produkte in den Warenkorb eingelegt muss er die Angaben prüfen. Ist die Prüfung erfolgt bestätigt der Kunde durch die Schaltfläche „Auftrag erstellen“ diesen Schritt. Im Anschluss muss sich der Kunde durch Eingabe der Anmeldedaten (Email-Adresse und Passwort) im Onlineshop anmelden und Details zur Zahlung (siehe §4) und dem Versand (siehe §5) festlegen. Abschließend bekommt der Kunde eine Übersicht über seine Bestellung und kann diese durch Betätigen des Buttons „Auftrag erstellen“ abschließen.

(5) Die Angebote richten sich an Kunden mit einer Rechnungs- und Lieferanschrift in Deutschland. Bei einzelnen Sperrgutartikeln können die möglichen Lieferadressen sowie der Ablieferungsort beschränkt sein; die Beschränkung ist auf der Produktdetailseite ausgewiesen. Der Kunde muss das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

 

 §3 Preise, Versandkosten und Lieferbedingungen

(1) Die Preise auf den Produktseiten des Onlineshops beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

 

(2) Der Kunde hat die Wahl zwischen zwei Versandoptionen:

            (a) Selbstabholung,

            (b) Lieferung.

(3) Eine Abholung am Sitz des Auftragsnehmers in D-67346 Speyer, Wormser Landstraße 61 ist kostenlos während den Geschäftszeiten Montag-Donnerstag 7:30 - 16:30h und Freitags 07:30 - 12:00h (außer an Feiertagen in Rheinland-Pfalz und nicht am 24. sowie 31.12) möglich.

(4) Die Kosten für eine Lieferung variieren je nach Lieferanschrift und Anzahl der bestellten Waren. Während des Bestellvorgangs werden die Versandkosten angezeigt.

(5) Die Lieferzeiten belaufen sich – sofern auf den Produktseiten nicht anders angegeben – für:

            (a) Kunstofffenster – Terassentüren Weiß: 2-3 Wochen

            (b) Kunstofffenster – Terassentüren mit Folierung: 4-6 Wochen für RAL Farben

 

§4 Zahlung

(1) Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse und Paypal.

(2) Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

(3) Hat der Kunde die Zahlung per  PayPal gewählt sieht der Ablauf wie folgt aus. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet und geben dort den Bestellwert frei. Sobald unser PayPal-Account über Ihre Autorisierung informiert wurde, erfolgt – abhängig von der beim Artikel angegebenen Lieferzeit – die Produktion und der anschließende Versand. Beim Warenversand wird Ihr PayPal-Konto mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet. Bei Ware, die speziell nach Kundenspezifikation angefertigt wird oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist, wird Ihr PayPal-Konto sofort mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet.

 

§5 Eigentumsvorbehalt

(1) Der Auftragnehmer behält sich das Eigentum an allen gelieferten, montierten oder sonst übergebenen Waren bis zur Erfüllung sämtlicher auch künftig entstehender Forderungen vor. Jede Verfügung über die Vorbehaltsware, insbesondere Verpfändung oder Sicherungsübereignung, ist untersagt. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware während des Bestehens des Eigentumsvorbehaltes pfleglich zu behandeln und den Auftragnehmer stets über den genauen Verbleib der vorbehaltenen Ware zur unterrichten.

 

§6 Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Klaer Fensterbau GmbH & CO. KG, Wormser Landstraße 61, D-67346 Speyer, E-Mail: info@fensterwerk-speyer.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Klaer Fensterbau GmbH & CO. KG, Wormser Landstraße 57, D-67346 Speyer) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sollte die Rücksendung der Ware aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht mit der normal mit der Post möglich sein, holen wir die Waren auf unsere Kosten ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die speziell nach Ihren Vorgaben hergestellt werden. Fenster, Türen, Rollläden  und Abdeckleisten, welche nach Ihren Maßangaben gefertigt und geliefert werden, sind Waren, die ausschließlich für Ihre Bedürfnisse hergerichtet sind und daher auch nur alleine bei Ihnen Verwendung finden können.

(3) Bitte kündigen Sie die Rücksendung der Waren entweder per Email (info@fensterwerk-speyer.de) oder unter der Telefonnummer +49 6232 -13280 an und schicken sie die Waren als frankiertes Paket an uns  zurück.